Haushaltsbudget August 2018

Hallo meine Lieben,

heute teile ich die Übersicht über meine Ausgaben im Monat August mit euch. Ich führe ein Haushaltsbuch (Spending log) als Teil meines Bullet Journals.

Fixkosten

Die Fixkosten sind jeden Monat gleich und belaufen sich auf 896€. Hier findet ihr eine sehr genaue Aufteilung dieser:

Summe896€
Miete650€
Strom26€
Internet25€
GEZ18€
Versicherungen107€
Fitnessstudio38€
Netflix8€
Amazon Music8€
Readly10€
Amazon Prime6€

Variable Ausgaben

Die variablen Kosten, habe ich in folgende Kategorien aufgeteilt und mit einem Budget versehen:

KATEGORIESOLLIST
SUMME520€517€
Lebensmittel180€125€
Freizeit/Restaurant100€130€
Drogeriemarkt40€41€
Shopping/Sonstiges200€221€

Diesen Monat habe ich SEHR VIEL im Bereich Freizeit/Ausgehen ausgegeben. Das liegt daran, dass wir sehr oft auswärts Essen waren und auch das ein oder andere Weinfest stattgefunden hat. Zudem kamen dann noch die Urlaubsvorbereitungen, die diesen Bereich deutlich über das eigentliche Budget getrieben haben.

SOLL vs. IST

Für den August hatte ich mir ein Budget von 520€ gesetzt und am Ende 517€ ausgegeben. Wenn ich mir also das Gesamtbudget anschaue, dann passt das noch, allerdings haben sich die Ausgaben in den einzelnen Bereichen schon stark verschoben. Der August war damit sicher einer der “Ausnahmemonate”, so wie sicher auch der Dezember oder der Februar (Fasching) einer werden wird 🙂

Meine Gesamtausgaben belaufen sich daher auf 1413€.

Da wir am 26.08. in den Urlaub gefahren sind, habe ich an dieser Stelle mit dem Ausgabentracken aufgehört und buche im nächsten Monat alle Ausgaben vom 26.08. bis 10.09. auf den Budgettopf “Urlaub”.

Alles liebe, Nora